Radreise Leipzig – Riesa über Wurzen und Oschatz Radwanderkarten

Radeln regional in Deutschland

Eine spannende Radfahrt im Osten Deutschlands, mit der lebendigen Metropole Leipzig.

Wir freuen uns, dass Sie gern mit dem Fahrrad unterwegs sind und schöne Regionen entdecken möchten. Da ist es nie verkehrt, eine gute Fahrradkarte im Gepäck zu haben. Klar, dass wir auch hier einen prima Tipp für Sie haben.

Hier beispielhaft das Coverbild der ADFC-Karte für Dresden. Bild: ADFC/BVA

Unser Tipp: ADFC-Fahrradkarten Deutschland. Die ADFC-Regionalkarten sind Radwanderkarten im Maßstab 1:75.000. Sie bilden ein prima Netzwerk, das mittlerweile so gut wie ganz Deutschland erfasst.

Durch einen Klick hier gelangen Sie zu unserer Shopseite mit den ADFC-Regionalkarten. Dort sehen Sie auch die D-Netzwerkskizze mit den Blattschnitten. Die Abkürzung ADFC steht übrigens für den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V..

Weitere Tipps von fahrradtouren.de für Sie:

ServiceTipps regional der Redaktion
Fahrrad vor dem Rathaus in Lippstadt NRWLippstadt in NRW. Hier kommt man auf dem Platz vor dem histosischen Rathaus an, wenn man auf der Radroute von Detmold nach Xanten unterwegs ist, auf der Römer-Lippe-Route. Auch dazu gibt es bei uns im Radkartenshop ein Radtourenbuch.
ServiceTipps der Redaktion
Ganz bestimmt ist unsere Rubrik Radreisen interessant für Sie. Schauen Sie dort, was Ihnen Spezialisten anbieten können. Vielen Dank.
Sie pilgern gern mit dem Fahrrad? Dann wäre die Eurovelo 3 von Aachen nach Paris eine prima Idee. Im Shop International haben wir dafür einen Radreiseführer.