Radwanderkarten Tübingen und Tipp Radreise

Gern mit dem Fahrrad unterwegs?

Ideen und Tipps für aktive Leute in Tübingen.

Wer in Baden-Württemberg auf dem Hohenzollern-Radweg  unterwegs ist und vom Remstal im Rems-Murr-Kreis zum Bodensee radelt, startet in Weinstadt und kommt  schon bald in Tübingen an. Besichtigen Sie dort die historische Altstadt. Weiter geht es dann mit dem Fahrrad bis zum Bodensee. 

In der Region unterwegs

Radfahrern, die gern in der Region um Tübingen unterwegs sind, empfehlen wir u.a. die ADFC-Regionalkarten Stuttgart und Umgebung und Tübingen/Reutlingen/Stuttgart Süd. Beachten Sie dazu den Hinweis auf die Regionalkarten des ADFC in der Tabelle unten auf dieser Seite.

Tipp Radreise

Auf nach Frankreich. Wer eine Radtour nach Frankreich  unternehmen möchte und in Tübingen startet, sollte auf eine Kombination der ADFC Radtourenkarten 1:150.000 für Deutschland und auf die IGN-Touristikkarten für Frankreich aus der Reihe IGN 100 (Karten im Maßstab 1:100.000) zugreifen. Sie bekommen diese Karten in unserem Radkartenshop International hier bei fahrradtouren.de, beachten Sie die Tabelle unten auf dieser Seite mit dem Link dorthin.

Für SieHier unsere Tipps:
Die Regionalkarten des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) liefern gute Informationen über das, was man mit dem Fahrrad an einem Wochenende in der heimischen Region unternehmen kann. Gut auch, wenn Sie für Ihren nächsten Urlaub in einer schönen Region eine passende Radkarte suchen. Schauen Sie mal zu unserer Übersicht, wir haben diese Karten dort von A-Z angeführt.
Für Ihre mehrtägige Radreise innerhalb Deutschlands empfehlen wir Ihnen einen Blick auf die Reihe der 27 ADFC Radtourenkarten im Maßstab1:150.000.

Sie schätzen die radtouristischen Möglichkeiten in Ihrer Region, möchten aber auch in internationalen Gefilden auf Entdeckungsreisen gehen. Für Ihre nächste internationale Radreise verweisen wir Sie deshalb auf unseren Radkartenshop International mit einer großen Materialauswahl.
Wenn Sie gern auf speziellen Radrouten unterwegs sind, sollten Sie sich in unserem Radkartenshop die bikeline-Radtourenbücher anschauen. Sie bieten nicht nur detaillierte Routenkarten, sondern auch Übernachtungsverzeichnisse und viele touristische Informationen. Es gibt diese Tourenbücher u.a. für das Radeln an Elbe, Donau, Weser und Ostseeküste - aber schauen Sie selbst mal.