GPS-Tracks Fahrrad Radtouren Radwege Deutschland Europa Downloads

So kommen Sie zu Ihrem GPS-Track:

Beim Erwerb eines  bikeline Radtourenbuchs, eines  ADFC-Radreiseführers und vieler Fahrradkarten haben Sie fast durchweg die Möglichkeit, ergänzend und kostenlos  GPS-Tracks zu Radfernwegen und ausgewählten regionalen Routen auf Ihr Navigationsgerät herunter zu laden.

So haben Sie beides: eine gute Fahrradkarte oder ein  Tourenbuch für die große Übersicht – und die GPS-Tracks, die Sie haben wollen,  gleich dazu.

bikeline Radtourenbücher bieten sehr gute Detailkarten der Radrouten, viele touristische Informationen und den kostenlosen GPS-Track-Download. – Coverbild: Esterbauer

GPS-Tracks sind längst Standard u.a. bei bikeline-Radtourenbüchern. Mit dem Erwerb eines solchen Tourenbuches haben Sie die Möglichkeit, über die Website des Herausgebers kostenlose Downloads vorzunehmen – für die Route, die jeweils im Tourenbuch abgebildet ist. Die Tourenbücher enthalten spezielle Codes dafür, die Sie in einem solchen Fall angeben müssen. Die Downloadmöglichkeiten gelten –  hier nur einige Beispiele – für die  starken Radrouten an Elbe, Donau, Weser, Mosel, Lahn und Rhein – und auf internationalem Parkett für Rhone, Loire, Etsch, Po und die Fernroute München-Venezia. Bei Tourenbüchern, die  mehrere Touren in schönen Regionen bieten, gilt die Download-Möglichkeit ebenfalls für alle Routen.

Dieser Radausflugsführer des ADFC bietet Ihnen gleich auch die GPS-Tracks zur Alten Salzstraße. – Bild: ADFC

Ein solcher Download-Service gilt auch für  ADFC-Radreiseführer, ADFC-Radausflugsführer und die beliebten Radtourenkarten und Regionalkarten des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub).  Wenn Sie mit diesem Material eine interessante Radregion erkunden oder eine mehrtägige individuelle Deutschland-Radreise machen möchten, beachten Sie bitte stets die mit diesem Materal verbundenen Downloadmöglichkeiten. Auch hier gilt, dass Sie die besten Radrouten auf Ihren Navi bekommen und mit den Karten zugleich die Möglichkeit haben, einen Überblick über Radwegenetze zu gewinnen. Dadurch haben Sie u.a. die  Möglichkeit, spontan Routenvarianten aus der Karte in Ihr Tourengeschehen einzubinden.

Über das Seitenmenue gelangen Sie zu unserem Radkartenshop. Dort machen wir in Zusammenhang mit den Produkten stets auf die Downloadmöglchkeit von Tracks aufmerksam. Schauen Sie mal – es ist bestimmt etwas für Sie dabei.

Die Redakion bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit.