Fahrradurlaub Amsterdam: Fahrradtouren mit Grachten, Rijksmuseum und mehr

zz-europa-amsterdam-01
Bild: Amsterdam Tourism & Convention Board (ATCB)

Amsterdam ist ein Touristenmagnet. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Grachten, viele Museen und schöne Winkel mit Cafes. Das Rijksmuseum ist wohl das bekannteste Museum Amsterdams. In der Prinsengracht können Sie das Anne-Frank-Haus besuchen.

Amsterdam darf als Stadt der Fahrräder gelten. Das städtische Radwegenetz umfasst mehr als 400 Kilometer. Man kann Fahrräder ausleihen, um die Stadtviertel und deren pulsierendes Alltagsleben kennenzulernen.

Einen interessanten und informativen Überblick über das was Sie in Amsterdam unternehmen können, liefert Ihnen die Webseite www.amsterdamtourist.nl, sie ist die offizielle Amsterdam-Site von Amsterdam Tourism. Tipps für Tagestouren, Restaurantbesuche und Museen sind dort aufzuspüren. So ist beispielsweise das Tropenmuseum nicht nur für erwachsene Besucher interessant, sondern auch für Kinder, zumal dort den Nachbau einer Straße eines afrikanischen Dorfes zu sehen ist.